Nach dem ersten herbstlichen Temperatursturz ist es noch einmal sonnig und warm geworden in Südbaden. Doch die Sommerhitze ist endlich vorbei. Auf den Feldern werden bereits das Welschkorn (Mais) und die letzten Äpfel geerntet. Die Spaziergänge können wieder auf den späten Vormittag gelegt werden. Luzie, Adella und Beany freuen sich wenn ich ihnen beim Gassi einen Apfel vom Fallobst gebe oder die leeren Maiskolben zum Spielen werfe.  

26.09.2020 Zuchtzulassungsprüfung VK e.V.

 

Beany Starlight of Lillipons Rainbow 
erhielt heute die uneingeschränkte Zuchtzulassung als Havaneser Zuchthündin im VK e.V. Ich freue mich sehr darüber. Trotz Corona konnte die VK Landes-gruppe BW eine Zuchtzulassungsprüfung in Baden-Baden Steinbach ausrichten. Alle trugen Masken und hielten den erforderlichen Abstand. ZZP Richter waren Frau Christa Klotz und Herr Stefan Wächter. Vielen Dank für die tolle Bewertung meiner Beany. 

05.08.2020 Besuch bei Luzies Züchterin

Die Happy Wuschel´s from Warndt: Happy Finja von Helianthus (links), Paloma Lumi von Helianthus und Bowie Happy Wuschel´s from Warndt

Da ich Urlaub hatte fuhr ich mit meinen 3 Havaneser Mädels ins Saarland um die Züchterin von Luzie zu besuchen. Bei ihr lebt Luzies Mutti Finja, die inzwischen schon 11 Jahre alt ist. Außerdem gehören zu den Happy Wuschels noch die blonde Cousine Lumi und Tochter Bowie aus Finjas zweitem Wurf. Luzie hat ihre Mutti Finja sofort wieder erkannt. Doch wie schon bei früheren Besuchen ist Luzie immer sehr vorsichtig bei ihrer Mutti. Hundemütter können nämlich ganz schön giftig sein zu ihren ausgezogenen Welpen. :-) Ihr Züchterfrauchen hat Luzie dagegen mit Freude begrüßt und ließ sich von Luise gerne auf den Schoß nehmen. Der Mittag ist mal wieder viel zu schnell vergangen beim erzählen. Und ich hoffe wir sehen uns bald wieder. 

02. August 2020 Besuch bei "Blondy Belinda"

Blondy Belinda of Lillipons Rainbow - 13 Monate alt

Belinda wohnt mit ihrer Familie in Obersasbach. Sie war die letzte meiner B-Welpen die auszog. In der Nacht zum Sonntag, unserem Besuchstag, hatte es geregnet und von über 30° C sehr gut abgekühlt. So konnten die vier Havis auch miteinander spielen und rennen. Ohne dass ich mir Sorgen wegen eventueller Überhitzung machen musste. :-)
Belinda hat uns schon bei der Ankunft gehört und begann im Haus zu bellen. Und Mutti Luzie hat aus dem Auto heraus auf ihr Begrüßungsgebell geantwortet. Belinda hat ihre Mutti Luzie, Schwester Beany und Halbschwester Adella sofort 
erkannt und freudig begrüßt. Bei mir war sie zuerst etwas zögerlich. Vielleicht wegen meiner neuen Frisur. ;-) Als Belinda mich beschnupperte ist bei ihr der Groschen gefallen und sie hat sich supi gefreut mich zu sehen. Mit Küsschen und hoch springen wurde ich dann auch stürmisch begrüßt. 

Im Garten hat Belinda sich an die alten Spiele mit Mutti Luzie, Adella und Beany erinnert. Besonders gerne hat sie in der Welpenstube mit Adella getobt. Adella ist etwas grobmotorisch bei ihren Spielen und das hat der kleinen Belinda sehr gefallen. Rempeln, schubsen, anspringen, um die Wette laufen mit Haken schlagen waren genau Belindas Ding, früher wie heute. Mutti Luzie und Beany mögen es etwas weniger derb.  

Belinda hat sich zu einer sehr schönen Havaneserin entwickelt. Wie sie vor mir her lief musste ich schmunzeln. Hat sie doch genau das gleiche Gangwerk wie ihre Mutti und auch ähnliche Proportionen. Von vorne aber erinnert sie mich vom Kopf und ihrem Ausdruck sehr stark an ihren Papa Fly. Zum Schluss gab es natürlich noch Erinnerungsfotos mit der ganzen Lillipon Havaneser Familie. Damit die vier auf der Bank sitzen blieben hat Belindas Frauchen über ihren Köpfen ein Leckerli gehalten. Und, dass Adella am verfressensten ist sieht man da ganz deutlich. :-) 

Juli 2020 - wir machen das Beste draus

Meine Havaneser Luzie, Adella und Beany

Mit Beany, Adella und Luzie abwechselnd auf den Hundeplatz gehen, morgendliche Gassirunden, im Garten spielen oder auf der Terrasse chillen. Den ein oder anderen Ausflug wenn das Wetter gut und nicht zu heiß ist oder Freunde besuchen. 

Juni 2020 erst sommerlich - dann tropisch feucht

Nach den ersten Corona Lockerungen konnten wir mit den Havanesern das Tiergehege Mundenhof besuchen. Für die beiden Youngster Beany und ihre Freundin Aimee war es eine Premiere im Mundenhof. Besonders die Wollschweine und die Affen fanden die beiden Havis toll. Der Besuch im Tiergehege hat allen Hunden und auch den Frauchen großen Spaß gemacht.

Aber bei dem schönen Wetter blieb es nicht. In der zweiten Junihälfte hatten wir häufig Regen und dadurch tropisch schwülwarme Luft.  Gut, dass Frauchen noch im Home Office arbeitet und die täglichen Gassirunden ans Wetter anpassen kann.

09.05.2020 Beany hat die Badesaison eröffnet

Heute war es sehr schwül. Da lockte das kalte Wasser des KuB Sees für eine Abkühlung. Aber nicht Luzie, meine Wasserratte, hat die Badesaison eröffnet sondern ihre Tochter Beany. Nachdem sie mehrfach nur bis zur Brust ins Wasser lief verlor sie irgendwann den Boden unter den Pfoten und musste schwimmen. Das erste Mal in ihrem Leben, dass sie geschwommen ist. Und es hat ihr richtig Spaß gemacht.
Letztes Jahr im Sommer war sie noch ein Baby und noch nicht so mutig. :-) Adella und Luzie wollten heute noch nicht schwimmen. Ihnen genügte ein Fußbad. Ich bin gespannt wann sich Adella, die ihr Trauma vor tiefem Wasser noch nicht überwinden konnte, von ihrer Schwester Beany mitziehen lässt zum schwimmen. ;-)

22.03.2020 zu Hause ist es am schönsten

Corona Krise? Interessiert meine Havis nicht besonders. Die täglichen großen Gassi Runden bleiben, Frauchen arbeitet zu Hause im Home Office, und das Futter wird auch nicht knapper. :-) Und zu Hause ist es doch am schönsten, meinen die drei Havi Mädels.

15.03.2020 Frühlings-Gassi am Kollmarsreuter Baggersee

v.l. Luzie, Beany, Adella und Aimee

Bei wundervollem Frühlingswetter trafen wir uns am Sonntag mit Havaneserin Aimee und ihrem Frauchen Renate. Die vier Havaneser Mädels freuten sich nach längerem endlich mal wieder zum Gassi zu treffen. Zu viert erkundeten sie das Seeufer, lernten einige neue Hunde kennen und genossen ihren Freilauf in der Sonne. 

11. März 2020 es blüht schon überall

Januar 2020 endlich besseres Wetter

15. Januar 2020

Es gab im Januar neben viel regnerischen auch ein paar sonnige Tage. 

Meine Havis 2014 - 2019 siehe Menüleiste links.

Update:

Das aktuelle Wetter in Denzlingen
Alles zum Wetter in Deutschland

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katja Schmieder