01.04.2020 Liebe Grüße der PONs Celina und Apachee aus Belgien

links Celina 12 Jahre, rechts Apachee 15,5 Jahre
Unschwer zu erkennen, dass die beiden old Ladys jetzt einen Kurzhaarschnitt tragen. Es war leider notwendig um den beiden Mädels in der nächsten Zeit aufwendige Pflegeprozeduren zu ersparen. Apachee und Celina mussten beide kurz hintereinander im März operiert werden. Besonders bei Apachee mit ihren 15,5 Jahren hatte ich Sorge, dass sie das nicht übersteht. Apachee war an einer offenen Pyometra erkrankt und das ist kein Spaß für eine alte Hündin. Celina hatte mehrere Gott sei Dank gutartige Tumore am Gesäuge und bekam die rechte Milchleiste heraus. Auch keine Kleinigkeit mit bereits 12 Jahren. Beide Mädels sind aber auf dem Weg der Genesung. Es geht ihnen wieder so gut, dass sie mit Herrchen und Frauchen beim Gassi den Frühling genießen können. Und ich staune wie gut die beiden Hündinnen die OPs weg gesteckt haben. Mit den Pullovern sehen die beiden Mädels ganz entzückend aus.  Vielen Dank Lili für die schönen Fotos von deinen süßen PON Mäusen.





Celina Sweet Temptation of Lillipons Rainbow, wird Celi gerufen. Geburtstagsfoto vom 27.03.2020. Sie ist die Wurfschwester von Cilly und Camo, siehe unten. Auch Celina schickt ganz liebe Geburtstagsgrüße an ihre Geschwister. Sie lebt mit ihrer älteren Halbschwester Apachee bei Lili und Jens in Belgien. 

28.03.2020 Grüße von Cilly aus Bayern



Cilly Country Love of Lillipons Rainbow, ist eine Wurfschwester von Camo (siehe unten). Auch Cilly schickt zum 12. Geburtstag liebe Grüße, vor allem auch an ihre Geschwister. Es geht Cilly sehr gut, schreibt ihre Familie. Sie ist inzwischen eher gemütlich unterwegs und liebt es im Garten zu sein. Und da muss ihr Balli auch immer mit dabei sein. Genau wie Camo sieht man Cilly das inzwischen fortgeschrittene Alter nicht an. Ich freue mich sehr über das schöne Foto von der süßen MausVielen Dank dafür an Cillys Familie. 

27.03.2020 PON Camo schickt Grüße aus Frankfurt

Camo 12 Jahre alt

Campino Candy Man of Lillipon Rainbow, jetzt Camo genannt. Camo grüßt zum 12. Geburtstag ganz besonders seine Geschwister Celina, Cilly und Cisco.  Sein Frauchen schreibt es geht ihm, bis auf ein paar Alterswehwehchen sehr gut. Genau wie seine Mutti Lilli liebt er Bälle über alles. Da gab es heute zum Geburtstag natürlich einen neuen Ball, siehe Foto. Eigentlich hatte sich sein Frauchen damals in den Bruder Cisco verliebt. Der hat sich beim Besuch aber so gar nicht für sein zukünftiges Frauchen interessiert. Aber Camo/Campino um so mehr. Der kleine Kerl zog alle Register um die Aufmerksamkeit von Frauchen auf sich zu lenken. Und so kam es, dass dann auch Camo nach Frankfurt zog und nicht sein Bruder. Camos Frauchen schreibt:" Er ist ein toller Kerl, nach wie vor ein freundlicher und liebevoller Hund, sehr verschmust, nicht mehr ganz so wild, aber immer noch sehr ballverrückt." Vielen Dank an Camos Frauchen Barbara für die schönen Fotos von ihrem süßen PON Rüden.

23.03.2020 Blanche Bille schickt viele Grüße aus Luxemburg

Ich freue mich immer sehr wenn ich neue Fotos von Bille (jetzt Billi) bekomme. Direkt nach ihrer Geburt kam mir gleich der Name "Blanche" in den Sinn. Bille war bei der Geburt fast weiß mit ein paar dunkleren Fleckchen auf dem Rücken. Sie war von Anfang an so eine süße und kräftige kleine Maus. Bille hatte von den 7 Geschwistern das höchste Geburtsgewicht und sie blieb im Gewicht Spitzenreiter bis zur Abgabe. :-) Ihren schönen Kopf und die Statur hat sie eindeutig von Mutti Luzie geerbt. Und genau wie ihre Mutti ist Bille eine ganz sanfte und liebe Hündin. Vielen Dank an Billis Frauchen für die schönen Fotos. Das grüne Halstuch steht der Hübschen ganz ausgezeichnet. 

20.03.2020 Béla B. schickt ganz liebe Grüße aus Rümmingen

Béla B. of Lillipons Rainbow

Béla hat sich zu einem ganz tollen Jungrüden entwickelt.  Und er sieht seiner Mutti Luzie im Gesicht sehr ähnlich. Bélas Haarfarbe ist in den letzten Wochen immer intensiver geworden. Jetzt sieht man die weißen Abzeichen gegen die rotgoldenen Fellanteile sehr deutlich. Auch Béla ist top gepflegt worüber ich mich als Züchter sehr freue. Er wird sein schönes Haar auch in Zukunft lang tragen dürfen. Béla war Mitte März mit seiner Familie auf dem Feldberg und hat den ersten Schnee seines Lebens erlebt. Es hat ihm super gefallen, schreibt sein Frauchen. Béla geht jetzt auch wieder in den Jundhunde-Erziehungskurs. Und da hat er auch schon eine neue Hundefreundin gefunden. Und sein Frauchen schreibt genau das was ich schon in seinen ersten Lebenswochen fest gestellt habe: Béla hat eine ganz liebe Seele.
Vielen Dank an sein Junior Frauchen die die schönen Fotos gemacht hat. 

11.03.2020 Beany Starlight of Lillipons Rainbow, 9 Monate alt

das Frühstück hat geschmeckt wie man sieht :-)

Beany und ihre sechs Geschwister sind heute genau 9 Monate alt. Meine süße Maus hat sich zu einer sehr schönen Junghündin entwickelt. Mit ihrem zuckersüßen Gesicht und ihrem lieben Wesen verzaubert sie mich jeden Tag. Sie ist nicht so überschäumend wie ihre Mutti Luzie und auch nicht so burschikos wie ihre Halbschwester Adella. Beanys Wesen ist zarter, zurückhaltender, manchmal auch etwas störrisch. :-) Und wenn sie mich mit ihren ernsten Augen anschaut schmelze ich wie Butter in der Sonne. 

02.03.2020 Blondy Belinda grüßt aus Ober-Sasbach

Über dieses wunderschöne Foto von der entzückenden Belinda habe ich mich super gefreut. Belinda ist noch hübscher wie ich es erwartet hatte. Die Süße ist top gepflegt und eine ganz reizende Havaneserin geworden. Sie fühlt sich bei ihrer Familie auch Havi-wohl. Belindas Frauchen wollte uns bei der Ausstellung in Offenburg am Ring besuchen. Aber leider wurde die Ausstellung wegen der Corona Virus Epedemie abgesagt. So schade. 
Vielen Dank an Frauchen für das tolle Foto von Belinda. 

02. März 2020 Belinda 8 Monate alt

29.02.2020 Blanche Bille schickt Grüße aus Luxemburg

Die süße Blanche Bille lebt mit ihrem Frauchen in Luxenburg. Wie man sehen kann geht es ihr prächtig. Bille wird jetzt Billi gerufen. Zum Haushalt gehören noch zwei schöne Rassekatzen. Genau wie ihre Halbschwester Samira, versteht sich Billi super mit ihren Katzen Freunden. Vielen Dank an Billis Frauchen und ihre Tochter für die schönen Fotos.  

23.02.2020 Ayla-Samira sendet liebe Grüße aus Schwäbisch Gmünd

Ayla Jingle Bell of Lillipons Rainbow 
Adellas Schwester Ayla, jetzt Samira, schickt ganz liebe Grüße aus Schwäbisch Gmünd. Es geht ihr super wie man auf den Fotos sehen kann. Samira war und ist die Kleinste im A-Wurf. 
Aber die süße, blonde Hündin war von der Geburt an eine richtige kleine Turbo Maus. In ihrer großen Familie fühlt sie sich deshalb Havi wohl.

Samira versteht sich unglaublich gut mit ihrem Mini-Frauchen Salome (12 J). Dann gibt es noch ihre liebe Hundefreundin Emina ( Gos d´Atura
10 J.) und die drei Familienkatzen. Samira hat sich als Katzenflüsterin heraus gestellt und spielt super gerne mit den Samtpfoten.

20.02.2020 Alma und Erna beim Gassi 

Vielen Dank an Laura, Junior-Frauchen von Alma und Erna, die mir das schöne Video ihrer beiden Havis geschickt hat. Die beiden Lillipon Halbschwestern verstehen sich super. Erna ist inzwischen ganz schön frech geworden. Obwohl sie deutlich kleiner ist wie Alma ärgert sie diese gerne und oft. Alma ist aber sehr gutmütig mit ihrer pupertierenden kleinen Schwester und lässt ihr vieles durchgehen. :-) 

18.02.2020 Liebe Grüße und neue Fotos von Benni, Erna, Alma und Samira
Benni, Samira und Alma sind Wurfgeschwister aus meinem Havaneser A-Wurf von 2016. Meine Adella hat also noch sechs Geschwister, vier Schwestern und zwei Brüder. :-)
Buffy - Erna, die jetzt zusammen mit Alma in der Nähe von Lörrach lebt, stammt aus dem Havaneser B-Wurf vom Sommer 2019

05.01.2020 Grüße von Benji Moonraker of Lillipons Rainbow

Der süße Benji heißt jetzt Sam. Er hat sich ganz toll entwickelt wie man sehen kann. Sein toller, großer Nasenschwamm hat ein tief schwarzes Pigment, was mir besonders gut gefällt. Sam sieht seinem Papa Fly (Disneylands Firework) immer ähnlicher. Und nicht nur wegen der goldenen Ohren die er von ihm geerbt hat. 

Benji - Sam hat sich sehr gut eingelebt in seinem neuen Zuhause. Er geht in die Hundeschule und ist bei den Übungen sehr aufmerksam. 
Vielen Dank an Sams Frauchen für die schönen Fotos.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katja Schmieder